Jüdisches Polen 2018

mit Teilnahme am „Internationalen Marsch des Lebens“

Datum: 10.04.2018 bis 14.04.2018

VOM HOLOCAUST ZUR WIEDERGEBURT

Die Reise wird aktiv begleitet von Anat und Aviel Schneider sowie Daniela Epstein.

Anat Schneider hat 2017 an der Israel Heute Reise teilgenommen:

„Das ist kein Ausflug. Das ist wirklich eine einmalige Lebenserfahrung. Aufwühlend. Das ist eine Mission. Eine Mission für alle Menschen, die sich entscheiden „mit den Füßen abzustimmen“. Und mit ganzer Kraft zu sagen: Nie wieder! Ich finde nicht genügend Worte, um Ihnen zu sagen, wie wichtig und tiefgreifend Ihre Teilnahme für das jüdische Volk ist. Sie werden mit offenen Armen empfangen werden. Weil Sie diejenigen sind, die etwas tun, was nicht selbstverständlich ist. Als jemand, der bereits an diesem Marsch teilgenommen hat, sage ich Ihnen, dass dieser Marsch das Leben verändert.“

„Und wer weiß, ob du nicht um dieser Zeit willen zur königlichen Würde gekommen bist?“ Ester 4,14

Machen Sie mit! Es ist das 30. Jubiläum des Marsches und das 70. Jubiläum des Staates Israel!

Unterkunft in Warschau & Krakau.

Höhepunkte: Teilnahme am „Internationalen Marsch“ & Gedenkfeier in Auschwitz/Birkenau, zusammen mit tausenden Menschen aus der ganzen Welt und bedeutenden Persönlichkeiten aus Israel. Gehen Sie mit uns auf eine besondere Entdeckungsreise durch das jüdische Polen vergangener Zeiten.

Selbständige Anreise.

Frühbucherbonus für Israel Heute-Abonnenten bis zum 15.11.2017.

Ermäßigung bei Kombireise „Polen-Marsch des Lebens“ und “Jubiläumsreise Israel”.

Arrow
Arrow
Shadow
Slider

Mehr Infos zur Reise und auf Wunsch auch Bus und Flugberatung erhalten Sie bei Israel Heute unter:
E-Mail: info@israelheute.com
Tel.: 00 800 60 70 70 60 (gebührenfrei & deutschsprachig) oder 00 972–2–6226–880.